Mobbing von oben

Mobbing von oben

Wie die Kirche unbequeme Pastoren loswird - mit einem Gesetz aus der Nazizeit.

Read more
Gedenken an Coventry

Gedenken an Coventry

Am Gelände des früheren Haus Ortlohn wird eine Straße Coventrystraße heißen - auf unseren Antrag hin.

Read more
Eine halbe Milliarde an die Kirchen

Eine halbe Milliarde an die Kirchen

Warum zahlt der Staat Jahr für Jahr Hunderte Millionen an die Kirchen? Und wie kann das aufhören?

Read more
Homepage
Laden wir einen türkischen Minister ein – mit Begleitung: Literatur, Kunst, Küche – die neue Kultur der Weinerlichkeit 5 Gründe warum England die EU verlassen sollte Ein Arbeitskreis für IT Weiter geht’s – die Bürgermeisterwahl Zeitumstellung geht auf den Wecker. „Geh aus mein Herz und suche Freud“ – eine Liedpredigt Am Ortlohn-Gelände: Gedenken an Coventry Datensicherheit und Windows XP Piraten verändern NRW von unten Iserlohn – na sauber! Damit der Terror draußen bleibt: Kaffee muss sein. Straßennamen und Kriegsverbrecher Sollten wir Straßen umbenennen? Freifunk in Iserlohn – eine Erfolgsgeschichte UWG und Piraten: Zusammenfinden Das Drama zur Errichtung der 2. Gesamtschule Das „Wir“ Das Ortlohn-Trauerspiel Swingerclubs regulieren? Vom Kreistag bevormunden lassen? Wohnraum schaffen – Auf der Emst Die Stadtteile besser vertreten Iserlohn kauft Karstadt Gemeinsame Fraktion im Iserlohner Rat UWG und Piraten – ein gutes Team im Iserlohner Rat Aufgestellt: 2014 für den Rat Indeed, isn’t it? Alle Tiere sind gleich. Aber manche sind gleicher. Von Regionalräten, Ruhrparlament und Landschaftsversammlungen – eher ein FAQ Kommunalwahl in NRW – wie geht’s? Mobbing von oben – wie die Kirche unbequeme Pastoren los wird Kinder nach Konfession sortieren? Kirchen als Arbeitgeber – Schritte aus der Rechtlosigkeit 475 Millionen Staatsleistungen an die Kirchen – wie weiter? Geschlechterquotenwahlrecht und Demokratie Initiative „unsere Freie Stadt“ Eine erschreckende Debatte Beschneidung verbieten? „Mandatsträgerabgaben“ – Ein Weg aus der Finanzkrise der Piraten? Telefonieren für Stumme? Ein Hilferuf Mein Tabak Black Vanilla. Jugendgefährdend? „Es muss eine liberale Partei geben“ Piraten mit Schießübungen? Pirat und Christ – geht das? Freie Wahlen auch in Dortmund? Freiheit, Rauchen, Kiffen und Piraten Individuum, das Ich und das Wir – ergo sumus? Der Fischer und seine Frau Mein Bauch und die Gemeinde „Stille Nacht“ – Herkunft eines Weihnachtsliedes Auf welchem Wasser segeln die Piraten Ich bin ein Nachtelf Der Ring der Macht Herr der Ringe Dornröschen Harry Potter Rumpelstilzchen Körperwelten Christen, Juden, Jerusalem – eine Predigt „Ich steh an deiner Krippen hier“ – eine Liedpredigt Die Engel – eine Predigt zum Michaelistag

Meine Position zur Umbenennung von Straßen, wie sie Linke und Friedensplenum gefordert hatten, konnte ich in einem vollständig abgedruckten Leserbrief an den Iserlohner Kreisanzeiger am 23.02.2015 deutlich machen: CDU, FDP und UWG-Piraten haben durch ihren gemeinsamen Antrag zur Umbenennung von Straßen und Plätzen Eines deutlich gemacht: Es gibt keine Mehrheit für eine Umbenennungsaktion in Iserlohn. […]

Read more

Ein Thema, dass über Jahre für Unruhe in Iserlohn gesorgt hatte, waren die Wünsche von Friedensplenum und Linken, aber auch in der SPD und bei den Grünen nach Umbenennung mehrer Straßen und Plätze. Angestoßen durch einen diffus formulierte Bürgerantrag des Wermingser Pfarrer Dr. Abrath – er wünschte dass über den Namen „Hindenburgstraße“ nachgedacht werde – […]

Read more

Schon 2014 hatte die Freifunk-Initiative in Iserlohn ihre Arbeit aufgenommen, später wurde daraus der gemeinnützige „Chaos Consulting e.V.„. Als überzeugter Freund des freien Internetzugangs war ich von Anfang an dabei. Die Freifunk-Idee stieß in Iserlohn auf ausgesprochen große Zustimmung. Zum Haushalt 2015 beantragten unabhängig voneinander sowohl unsere UWG-Piraten Fraktion als auch die FDP eine städtische […]

Read more

Es klappt sehr gut in der gemeinsamen Fraktion. Jede Woche treffen sich zwischen 12 und 16 Rats- und Ausschussmitglieder zur Fraktionssitzung. Einmal aber wollten wir dieses Miteinander ganz bürgerlich, nicht im Stil von Piratentreffen, auch Lebenspartnerinnen, Freunden und Sypathisanten von UWG und Piraten erleben lassen. Darum lud die Fraktion 2015 zu einem Neujahrsempfang ein. Im […]

Read more

Ein Drama in ungezählten Akten: Der Weg zur zweiten Gesamtschule in Iserlohn. Als wir in den Rat kamen lief das Drama schon seit mehreren Jahren. Die Anmeldezahlen zeigten schon lange, dass es zu wenig Gesamtschulplätze gab. Die Ratsmehrheit hatte bereits die Errichtung einer Gesamtschule in Hennen beschlossen, der Beschluss konnte aber nicht umgesetzt werden. Für […]

Read more

In der Bauernkirche in Iserlohn finden in gewissen Abständen Gottesdienste mit besonders eingeladenen Predigern statt – Theologen und Nicht-Theologen. Am 2.11.2014 war ich eingeladen dort über das „Wir“ zu predigen. Grundlage meiner Predigt war mein Artikel „Individuum, das Ich und das Wir – ergo sumus?“ in diesem Blog. Hier der Predigttext: Sehr geehrte Damen und […]

Read more

Kirche, Stadt, Investoren, Bürgerinitiativen – neu im Rat erlebte ich auch eine Begegnung mit der eigenen Familiengeschichte: 1905 ließ mein Urgroßvater Friedrich Kirchhoff, Iserlohner Unternehmer aus der Metallbranche, angrenzend am den Park einer anderen Industriellenvilla für sich und seine Familie Haus Ortlohn errichten. Angrenzend wurde ein großzügiger Landschaftspark am Rande des heutigen Stadtteils Nußberg gestaltet: […]

Read more